Donnerstag, 7. November 2013

[092] Tausendschön Socken und Anleitung sind fertig





Die Wolle heißt "Brigitte Herbst" und ist von Tausendschön



Das Muster habe ich mir selber ausgedacht, wer es nachstricken möchte,
ich habe es Euch am Ende des Posts aufgeschrieben.



...das Bündchen ist ein einfaches 1rechts/1links Muster.


Am Fuß läuft auf der Außen- und Innenseite ein Zopf weiter...


...und natürlich wieder meine Lieblingsferse " Bummerang" ...

...und so sieht das ganze von oben aus.


Wer das ganze Nacharbeiten möchte bitte;
hier die Beschreibung:

Die Socken sind Größe 40/42 ...
...68 Maschen aufgenommen, 
...Nadelgröße 2,75mm  ...

68 Maschen anschlagen,
auf 4 Nadeln, je 17 Maschen verteilen, 1x über alle Maschen rechts stricken dann
im Bündchenmuster 1rechts/1links 5cm hoch stricken. 

Jetzt gehts los:
Nadel 1: 1re,1li,6re,2li,Zopf über 6Ma,1li
Nadel 2: 1li,1re,1li,Zopf über 6Ma,1li,2re,1li,4re
Nadel 3: 4re,1li,2re,1li,Zopf über 6Ma,1li,1re,1li
Nadel 4: 1li,Zopf über 6Ma,2li,6re,1li,1re
(Zopf über 6Ma: 3Ma auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die 3 kommenden Ma abstricken, jetzt die Ma von der Hilfsnadel stricken)
Nach dem "zopfen" 14 Reihen stricken und dann wieder "zopfen"

Mein Schaft besteht aus 4 Zöpfen + 7 Reihen...
...dann die gewünschte Ferse stricken...
...jetzt auf Nadel 1 und 4 glatt rechts weiterstricken 
und 2 und 3 im vorgegebenen Muster weiterstricken...
...so lange stricken bis die passende Fußlänge (ohne Spitze) erreicht ist...
...gewünschte Spitze.

FERTIG!


So, das war mein RUMS ich hoffe meine Socken gefallen euch.


Wer mitmachen möchte oder einfach nachschauen will was die anderen so gemacht haben klickt einfach auf den RUMS-Button
http://rundumsweib.blogspot.de/

Kommentare:

  1. toll geworden. wunderschöne farben habe deine socken. vielen dank fürs teilen des musters.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  2. ganz tolle herbstsocken hast du da gemacht. Das Zopfmuster ist kommt in dem Farbverlauf unheimlich gut raus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das Tutorial ist super danke für die schöne Erklärung. Das werde ich auch mal ausprobieren.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly