Mittwoch, 1. Januar 2014

DIY Woven Cowl mit Zauberball


Ich habe meine Vorsätze für das neue Jahr schon mal in die Tat umgesetzt. Nämlich mal endlich alle fertigen Sachen zu fotografieren und einzustellen. Also macht euch hier auf was gefasst *grins*

Jetzt kommt der Woven Cowl von Monique-Deux Brinns de Maille. Er hat ein sehr einfaches Muster und ist damit absolut Anfänger und Fernsehtauglich.



Ich habe den Cowl zweifädig auf einer 6-er Rundstricknadel gestrickt. Verwendet habe ich dafür einem großen Rest Zauberball-Wolle (pink blau grün rot) und eine einfabigen blauen Geilsk-Wolle. 



Ihr könnt den Cowl aber auch mit 1 Faden oder 3 Fäden oder... entscheidet selber

Die Anleitung hat die liebe Tanni überigens mit Genehmigung von Monique ins deutsche übersetzt.
*dickes Drückerle :-)* . Klickt einfach auf das letzte Foto und ihr gelangt zur Anleitung.

Viel Spaß beim Nacharbeiten und 
P.S.: Wenn ihr Interesse an einer meiner Arbeiten habt meldet euch einfach per e-mail bei mir. Tausche gerne gegen  andere Handarbeiten oder gegen "schnöden Mammon".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly