Freitag, 7. März 2014

Hundespaziergang, Teil I

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥
habt ihr Lust uns auf einem Spaziergang zu begleiten? Na dann los!

Mit meinem Golden Retriever Mädchen Kiara gehe ich ab und zu diese Runde.

Leider war das Wetter am Dienstag als wir die Runde gingen noch nicht so sonnig wie heute aber das macht uns garnichts, nur den Fotos. Naja, man kann nicht alles haben.

Wir starten am ehemaligen Parkplatz des Golfplatzes...


...von hier aus geht es direkt auf den Waldweg.
Wo sich die Kinder auch schon mal eine Holzstockhütte bauen.
(Da kann man vieleicht noch was essbares finden?! *schnüffel*)


Vorbei an so komischen Schildern wie diesem...
(War in diesem Jahr ja der Brüller)


...oder diesem...


(hier in Deutschland ist auch alles eingegrenzt *zzz*)
...aber auch an so krorrigen alten Bäumen wie dem hier.


Es geht weiter an einem Bachlauf entlang...


...an dem gibt es immer besonders viel zu gucken.
 (Huch, war da nicht ein Eichhörnchen!?)


Für Leute die sich ausruhen wollen stehen hier auch immer wieder Bänke am Wegrand,
 die von anderen Bürgern aufgestellt wurden "Bürgerbänke" halt, nix städtisch.


So, dies war der erste Teil meines Spaziergangs, wenn ihr mögt morgen kommt der 2. Teil.
Sonst werden das doch zu viele Bilder auf einmal.

Wir wünschen euch noch einen schönen sonnigen Freitagnachmittag
und



1 Kommentar:

  1. danke fürs mitnehmen. Du kommst ja an interessanten Schildern vorbei :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly