Sonntag, 16. November 2014

Das darf doch nicht war sein!

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥
kennt ihr das?
Mal eben noch die Wäsche in den Trockner schmeißen bevor man ganz schnell noch wo hin muss.  Bestimmt! 
So ging es mir am Samstag auch. Alles gegriffen was in der Waschmaschine war, in den Trockner gepackt und angeschmissen.
 Wieder zu hause war da schon dieses komische Gefühl, da war doch noch was?!
Als ich die Tür von Trockner öffnete sah ich die Bescherung zwischen den ganzen anderen Sachen war auch mein gestrickter Lace-Loop aus dem LaceLux Garn von LanaGrossa. 
Neiiiin! 
Doch! Jetzt ein bisschen kleiner und wie soll ich sagen "im Filz-Look" und so gar nicht mehr schön.
 So ein Ärger! Ich könnt mich in den Hintern beißen. So eine Sch... . Sorry
Ein paar vorher - nachher Fotos gefällig?

Vorher:
Nachher:


  

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag,
passt auf eure Wäsche auf.
Ich gehe jetzt erstmal mit dem Hund raus. Abreagieren *grummel*

Kommentare:

  1. Oh weh! ... das ist ja wirklich eine Katastrophe! ... mein Mitgefühl ist auf Deiner Seite. Allzu verständlich, dass Du nun richtig sauer bist. Hab trotzdem noch einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie ärgerlich! Aber nun hast Du einen Grund, Dir einen neuen zu stricken. Viel Spaß dabei.
    Und ich bin froh, dass ich keinen Wäschetrockner habe.
    Obwohl, in der Waschmaschine habe ich auch mal einen weichen flauschigen gestrickten Pullover von mir verfilzt. Der war auch versehentlich mit rein geraten. Danach war er ein Kinderpullover und bretthart.
    Wahrscheinlich ist das jedem von uns schon mal passiert.
    Trotzdem wünsche ich Dir einen schönen Sonntag
    Pia René

    AntwortenLöschen
  3. ohh neee... das tolle Teil - voll die Katastrophe! Ich fühle mit dir.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Ach je, was für ein Desaster... Aber leider nicht zu ändern... Da gibt es viele gute Ratschläge, die man geben könnte... oder eigene Geschichten dazu...
    Nimms nicht zu tragisch...
    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  5. Also so ein Mist...
    So viel Arbeit für die Katz!
    Mein Monsterjunge hat mir auch mal den "Gefallen" getan und unsere Wäsche gewaschen. Da war nur blöderweise mein Lieblingspulli aus Merinowolle (nicht Maschinengeeignet) dabei. Was soll ich sagen, dem Monstermädchens Puppe hat der dann gepasst.
    Nicht ärgern,
    liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ach du meine Güte! Das schöne Teil! Ich nehme an, es tröstet Dich nicht wirklich, wenn du weißt, das so was schon fast jedem einmal passiert ist. Und ich hoffe, Du hast Dich beim Spazierengehen mit dem Hund ein klein wenig abregen können.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  7. Wie schade aber auch. Das Teil hat vorher so wunderschön ausgesehen. Dazu noch lila, meine Lieblingsfarbe! Zum Beissen ist das....! Du hast mein vollstes Mitgefühl!

    AntwortenLöschen
  8. NEIIIIIIN! Oh Schreck!
    Ach je, ich kann mir vorstellen wie sauer du auf dich selbst bist. Vor allem, weils so ein schöner Loop war!
    Kannst du das gefilzte Teil nicht irgendwie verarbeiten und zum Beispiel Stulpen oder sowas draus nähen?
    Dann wärs nicht komplett für die Tonne.

    Kopf hoch! Dir fällt schon was ein. :-)

    Herzliche Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly