Sonntag, 23. November 2014

Nominiert zum Liebster Award

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥

schon Anfang des Monats hat mich die liebe Pia von unicatas-bunte-vielfalt.blogspot.de mit
 dem Liebster Award ausgezeichnet. Ich war total überrascht und natürlich auch geschmeichelt. 
Jetzt kommt dann endlich meine Antwort *schäm*


Normalerweise nehme ich an solchen Aktionen nämlich nicht teil, jetzt mache ich mal eine Ausnahme, weil ich bisher nirgends auf meinem Blog einen entsprechenden Vermerk zur "Verweigerung" habe.

Ich habe den Award also angenommen und soll 11 Fragen beantworten.
 1.) Bitte sei so gut und stell Dich kurz vor.
Ich bin 40+ und stricke mit großen Unterbrechungen seit meiner Schulzeit und regelmäßig wieder seit 2008 und neben meiner Arbeit im Büro als Halbstarkenbändigerin, Dogdomteurin, Wochenendhausfrau und Freizeitkreative habe ich 2013 angefangen zu bloggen.
  2.) Wie bist Du auf Deinen Blognamen gekommen?
Er musste einfach zu meinem Hobby passen und da es hier vielleicht auch mal ums nähen gehen wird ist der "Faden" für beides geeignet.
  3.) Was hat Dich zum Bloggen gebracht?
Das Lesen der anderen Strickblogs, der Austausch mit anderen und ich wollte festhalten was ich da eigentlich alles so mache, gelingt mir noch nicht so ganz *lach*
  4.) Was ist Dir wichtig für Deinem Blog?
Das er mir Spaß macht und das ihr ihn gerne verfolgt.
  5.) Hast Du noch andere Hobbys?
An erster Stelle steht meine Familie und unser Hund dann stricke ich natürlich sehr gerne darum geht es hier ja auch im Blog und wenn dann noch Zeit bleibt koche und backe ich auch gerne mal
  6.) Was begeistert Dich an Deinen Hobbys?
Ich liebe Wolle, Farben, Muster und wie alles entsteht und ich mag es etwas selber "herzustellen" was mir dann wieder Freude macht bzw. anderen Freude macht für die ich es mache.
  7.) Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?
mehr Zeit mit meiner Familie, mehr Zeit für mein Hobby,  mehr Zeit zum Reisen
  8.) Nenne 3 positive Eigenschaften von Dir!
tolerant, hilfsbereit und kann auch mal gut mit mir alleine sein
  9.) Hast Du auch negative Eigenschaften? Wenn ja, welche?
emotional etwas spontan *grins*, kann schlecht nein sagen
10.) Gibt es etwas, was Du vermisst?
z.Z. nicht, obwohl das Langnese Eis "brauner Bär" das wie früher schmeckt.
11.) Verrätst Du uns Deinen größten Traum?  
Nein, Träume träumt man, aber man spricht nicht drüber (Ich auf jedenfall nicht) *zwinker*

So jetzt hab ich hier ein bisschen mehr von mir verraten, wer noch mehr wissen will schaut in Frau Fadenfee nach.*zwinker*

Ich nominiere aber keine weiteren Blogs, 
das habe ich mit Pia so vereinbart. Die meisten Blogger reagieren darauf nämlich sehr empfindlich und ich weiß nicht ob ihr gerne mitmachen würdet oder nicht,
deshalb darf sich jeder Blogger der am Rand in meiner Leseliste steht angesprochen fühlen und als nominiert betrachten, denn bei euch allen lese ich sehr gerne, sonst würdet ihr nicht dort aufgeführt sein. *ganzliebguck*



Hier kommen die richtigen Spielregeln für den Award:
  • Bedanke Dich bei dem Blogger, der Dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  • Zeige, dass Dein Artikel zum Blogstöckchen "Liebster Award" gehört. Benutze dazu gerne das Awardbild.
  • Beantworte die 11 Fragen, die Dir gestellt wurden.
  • Formuliere selbst 11 Fragen.
  • Nominiere bis zu 11 Blogger und bitte sie Deine Fragen zu beantworten.
  • Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

Und das sind die Fragen die ich an euch weiterreiche:

  1.) Bitte sei so gut und stell Dich kurz vor.
  2.) Wie bist Du auf Deinen Blognamen gekommen?
  3.) Was hat Dich zum Bloggen gebracht?
  4.) Was ist Dir wichtig für Deinem Blog?
  5.) Hast Du noch andere Hobbys?
  6.) Was begeistert Dich an Deinen Hobbys?
  7.) Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, welche wären das?
  8.) Nenne 3 positive Eigenschaften von Dir!
  9.) Hast Du auch negative Eigenschaften? Wenn ja, welche?
10.) Gibt es etwas, was Du vermisst?
11.) Kaufst du Weihnachtsgeschenke oder verschenkst du selbstgemachtes?
 

So jetzt bin ich gespannt wer von euch freiwillig mitmacht.


Habt noch ein schönes Wochenende






Kommentare:

  1. Ich sehe das ganze ja ehr gelassen. Da es Dein Award ist, finde ich auch, dass Du damit machen darfst was Du willst. Du kannst ihn annehmen, Du kannst ihn ablehnen, Du kannst ihn weiterreichen oder auch nicht ;-).
    Und die, die sich empfindlich darüber aufregen, sind vielleicht nur neidisch, weil sie nicht nominiert wurden ;-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. So wie Angie sehe ich das auch. Ich finde es toll, daß du etwas mehr über dich erzählt hast. Danke für diesen Einblick hinter deinen Blog :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly