Sonntag, 13. Dezember 2015

In der Weihnachtsbäckerei...

Hallo, ihr Lieben♥♥♥
heute mal keine Wolle oder Gestricktes. 
Sondern ein paar meiner Lieblingsplätzchen zu Weihnachten



REZEPT für die Butter-Plätzchen:
Teig:
250 g Mehl
100g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
1 Eßl. Rum
200 g Butter

Alles zusammen zuerst mit den Knethaken des Handrührers und dann mit den Händen zu einem Teig verkneten. Teig in Folie packen und mind. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Jetzt Portionsweise zwischen 2 Folienstreifen ausrollen ca. 3mm dick. 
Plätzchen ausstechen, auf Backpapier legen und für ca. 20 Minuten bei 160-170 Grad bei Umluft backen. Die nächsten Bleche brauchen dann nur noch ca. 12 Minuten.
 Abkühlen lassen, wenn ihr mögt könnt ihr sie jetzt noch verzieren oder auch pur essen. 
Wir essen pur :-)


Guten Appeti!
und viel Spaß beim nachbacken!


Habt noch einen schönen 3. Advent-Sonntag

verlinkt mit: facile et beau-Gusta 

Kommentare:

  1. Lecker, lecker! ♡ Sehr niedlich sind ja die Tannenbäume, die man auf die Kaffeetasse drapieren kann!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe butterzeug. deine weihnachtsbäumen sind richtig süß. das ist mal ein richtig schöner ausstecher für tassenplätzchen :)
    dankek fürs verlinken <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly