Freitag, 4. Dezember 2015

Weihnachtsstern aus Butterbrottüten einfach, schnell, genial - Netzfund

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥

heute habe ich mal nichts gestricktes für euch, sondern einen kleinen, wirklich schnellen und effektvollen Weihnachtsbasteltip den ich auf facebook gefunden habe. Ist also nicht meine Idee.

Ihr benötigt dafür 8 Butterbrottüten aus Papier, Klebestift, Schere und ein Band zum Aufhängen.
 


Zuerst klebt ihr die Butterbrottüten alle übereinander zusammen.





Dazu die Seiten und die Mitte mit Kleber einstreichen.




Dann schneidet ihr die Tüten zu den Öffnungen spitz zu. 
Vielleicht kann man auch Wellen oder andere Formen reinschneiden, habe ich aber noch nicht ausprobiert.




Jetzt zieht ihr die Spitzen vorsichtig auseinander...




...und verbindet Anfang und Ende zu einem Kreis.




Noch ein Band zum Aufhängen dran machen und schon ist euer Weihnachtsstern fertig.




 Ich hoffe ihr habt die Beschreibung verstanden?! 
Und entschuldigt die teilweise schlecht Bildqualität gestern war es schon etwas zu dunkel für vernünftige Bilder *seufs* Für viele Sachen ist es halt doch nicht so schön wenn es so früh dunkel wird, aber gemütlich ist´s halt schon, gell.?!

Wenn ihr meine Beschreibung nicht so ganz verstanden habt hier ist das Video von dem ich die Idee habe.

Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag kommt gut ins Wochenende

1 Kommentar:

  1. Liebe Fadenfee,
    den Stern hat mir meine Tochter vor ein paar Tagen auch gezeigt und ich musste ihn sofort basteln. Ich kann Dir nur zustimmen: Er ist einfach genial!! Wenn man sich den Stern anschaut, sieht er unheimlich kompliziert aus.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse! Schön das du dir die Zeit nimmst meinen Post zu kommentieren ♥♥♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly