Dienstag, 29. März 2016

"Dicke Bunte" Größe 41/42 - Resteverwertung Teil 3

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥
es sind wieder ein paar Socken im Rahmen meiner Resteverwertungsaktion fertig geworden. 
Hier kommt also Paar Nummer 3.
 
Gestrickt ist diese Paar in Größe 41/42 im Muster 3rechts 1links mit Nadelspiel 4mm.

 
Wieder habe ich ein Garnknäul über den ganzen Socken gestrickt und verschiedene Reste als 2. Garn hinzugefügt.
 
 
Und die Resteverwertung geht noch weiter. Ich bin überrascht wie wenig von den Resten ich benötige um ein paar Socken zu stricken, ich hätte nie gedacht das sich in den klein zusammen gewickelten Knäulen so viel Wolle befindet.
 
 
Aber es macht nichts, es macht nämlich viel Spaß die verschiedenen Garne zu mischen und zu sehen wie schön das ganze zum Schluß zusammen ausschaut. Ich liebe meinen "Dicken Bunten" und Abens auf dem Sofa oder als Hausschuhersatz sind sie herrlich warm.
Versucht es doch auch mal!
So jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Dienstag

 
verlinkt mit: StricklustLink your Stuff, Lieblingsstücke, Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge
Doit4you

Montag, 28. März 2016

Macromontag - Strandfund

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥
ich habe euch eine Nahaufnahme aus Holland mitgebracht. 
Sie riecht so richtig nach Sonne, Strand und Meer.
 
Ich könnte stundenlang am Strand fotografieren einfach nur klasse.
verlinkt mit: Macromontag, Macro Monday 2,

Dienstag, 22. März 2016

Die einfachste Mütze der Welt im Doppelpack

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥

hier kommt die einfachste Mütze der Welt aus der Drops Air Wolle von der Firma Drops.



 
Und was soll ich euch sagen ...sie ist total weich, kuschelig und leicht. Das Material ist für eine Mütze einfach nur toll, da kratzt nichts.
Da ich noch Wolle übrig hatte, habe ich noch eine zweite Mütze daraus gestrickt jedoch ohne umgeschlagenen Rand um die dürfen sich jetzt meine Männer kloppen *grins*








Ach ja, die Anleitung für die Mütze findet ihr in diesem Post bei Lanade.
und die Wolle unter anderem  hier
und noch mehr Anleitungen mit der Drops Wolle findet ihr auf  der Internetseite vom Garnstudio Drops Design.

So jetzt wünsche ich euch erst mal einen schönen kreativen Dienstag


Donnerstag, 17. März 2016

Hamburg Calling - kuscheliges Tuch aus Drops Air Wolle

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥

in diesem Post habe ich euch ja schon die Wolle gezeigt und ein Tuch daraus angekündigt,
fertig ist es schon länger nur das mit dem fotografieren hat mal wieder gedauert.
Aber jetzt ist es geschafft - ich stelle vor das

HAMBURG CALLING


gestrickt nach einer Anleitung von Verena Bahls zu finden bei Lanade,
die Anleitung ist auf deutsch. Der Clou ist, dass sie durch englische Begriffe ergänzt wurde und man so ganz nebenbei die englischen Begriffe für die einzelnen Arbeitsschritte erklärt bekommt.



Die Wolle ist die Drops Air mix Color 05 (70% Alpaka,23% Polyamid,7% Wolle)
und hat eine Lauflänge von ca. 260m auf 100g.
Verstrickt habe ich sie mit einer Rundstricknadel in Größe 5m.





So jetzt wünsche ich euch erst mal einen schönen Vizefreitag,


Dienstag, 15. März 2016

"Dicke Bunte" Größe 48/49 - die Resteverwertung geht weiter

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥

letzten Donnerstag habe ich euch ja schon das erstes paar Socken aus meiner Resteverwertungsaktion vorgestellt, hier kommt jetzt das 2. Paar.





Gestrickt ist diese Paar Größe 48/49 im Muster 3rechts 1links mit Nadelspiel 4mm.
Das Grundgarn, das durch die ganze Socke geht, ist von LanaGrossa die Meilenweit Cotton Stretch
 Farbe 8030/türkis kombiniert mit verschiedenen blauen und grünen Wollresten aus der großen Kiste.



Die Resteverwertung geht weiter und es sind noch ein paar schöne "Dicke Bunte" entstanden denn ich will meine Reste hier wirklich erstmal reduzieren bevor ich wieder neue Sockenwolle bestelle. Drückt mir die Daumen das ich mein Vorhaben durchhalte es ist echt schwierig an der schönen Sockenwolle einfach dran vorbeizu gehen "nur anfassen, nicht kaufen" *stöhn*

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag und das auch ihr eure Vorsätze durchzieht 


 

Montag, 14. März 2016

Macromontag - Orchideenliebe?!

Hallo, ihr Lieben ♥♥♥

ich kann eigendlich nicht sagen das ich Orchideen so gerne mag, aber mit der Zeit haben sich bei mir und das fast als einzigste Topfpflanzen Orchideen eingeschlichen. Vieleicht weil sie so herrlich einfach zu halten sind und doch auch die ein oder andere Trockenheit gut verkraften. Ich glaube ja das mein grüner Daumen eher ein brauner ist, aber naja ich auch nicht schlimm!



Geht es euch mit den Blumen vieleich so ähnlich wie mir?!
verlinkt mit: Macromontag, Macro Monday 2,

Donnerstag, 10. März 2016

Jetzt geht es an die Resteverwertung - "Dicke Bunte" Socken

Hallo, ihr Lieben

die ganze Zeit sage ich mir immer du musst so langsam mal was von den fertig gestrickten Sachen posten, Fotos machen und... und... und - und immer kommt irgendetwas anderes dazwischen. und sei es nur die eigene Unlust sich "jetzt noch" hinter den Rechner zu klemmen.  
Aber als ich mich heute aufgerafft habe den ersten Post zu schreiben zu den gestern fotografierten Socken war ich dann doch erschrocken ...letzter Post ist vom 08.02.2016 ein ganzer Monat und das wo ich mir doch vorgenommen hatte dieses Jahr regelmäßig zu schreiben *seufzt* 
Ich werde versuchen mich zu bessern! 

 Und jetzt genug gemault, ich weiß nicht ob ich es hier schon mal erwähnt habe, aber ich habe gefühlte Berge an Wollresten aus Sockenwolle zum Teil nur ein paar Meter aber auch mal ein Knäuel wo nur ein paar Meter fehlen.  Deshalb habe ich jetzt beschlossen erst einmal diese ganzen Reste zu verstricken und zwar zu richtig dicken Socken, der nächste Winter kommt bestimmt und so warm ist es zur Zeit hier ja auch noch nicht. Außerdem kann man die "Dicken" auch ganz prima als Hausschuh-Ersatz nehmen, Hausschuhe ziehen hier alle eh nur an wenn am mal kurz nach draußen muss.

Den Anfang machen diese "Dicken"...




...sie sind aus zwei 4-fädigen Socken Garnen...




...verstrickt mit einem Nadelspiel der Stärke 4,0mm.





Das eine Garn ist das LanaGrossa Meilenweit Merino Farbe2016 und 
das andere Reste von Sockenwolle die vor ein paar Jahren mal bei Lidl angeboten wurden.

Dadurch das ich immer versuche eine Grundfarbe über die ganze Socke laufen zu lassen werden dies nicht so furchtbar "bunt" und auch die Übergänge zwischen den einzelnen dazugestrickten Resten ist nicht so hart und abrupt. Ich persönlich mag das ganz gerne.

Das Prinzip habe ich auch mit den anderen "Dicken Bunten" gemacht, die ich euch in den nächsten Wochen hier zeige. Versprochen! Ehrenwort!

So jetzt wünsche ich euch erst mal einen schönen Vizefreitag,
auf das das Wochenende schnell kommen möge und uns das versprochene sonnige Wetter bringt

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly